Seniorenzeit  ♡

Wenn unsere Hunde alt werden, ändert sich meistens so einiges - Optik, Verhalten, Routinen.

Kopf und Schnauze werden grau, es wird mehr Zeit beim Schnüffeln gebraucht und es wird auch mehr Schlaf gebraucht. Das sind Dinge, mit denen man durchaus gut klar kommt, aber oftmals kommen natürlich auch noch Krankheiten oder körperliche Einschränkungen dazu, die das Leben dann nicht mehr ganz so einfach machen. Es ist einfach besonders, das Altern des Hundes begleiten zu dürfen.

Und genau deshalb schlägt mein Herz ein bisschen schneller, wenn ich eine/n Hundesenior/in vor der Kamera habe.